Das Diözesanarchiv Berlin erfaßt, sichert und erschließt die archivwürdigen Unterlagen des Erz­bischofs von Berlin und seiner Kurie. Als kirchenhistorischer Wissensspeicher sammelt es auch nicht­amtliches Schrift­gut in Auswahl zur Entwicklung der katholischen Kirche in Berlin, Brandenburg und Pommern.

Träger: Erzbistum Berlin

Archivleiter: Dr. Gotthard Klein
Sekretärin:   Margrit Mannhold
Archivarin:   Franziska Schülke, B.A.
Archivar:      N. N.

Zitierempfehlungen:
z.B. DAB I/1100 | DAB VI/1Adolph, Walter | DAB VI/3St. Clemens Berlin | DAB IX/1BN 106,02
Die Signatur bezeichnet zunächst die archivische Abteilung mit einer römischen Ziffer, sodann Repositur und Archivalieneinheit mit Ziffern bzw. Namen.