Vor 25 Jahren: Seligsprechung von Bernhard Lichtenberg /
Dankmesse am 23. Juni 2021 um 18 Uhr

 
 

Der Augenblick der Seligsprechung von Bernhard Lichtenberg am 23. Juni 1996
um 11.48 Uhr Ortszeit

Aufnahme: Arturo Mari © L’Osservatore Romano
DAB IX/1–BN 3350,06

 

Vor nunmehr 25 Jahren hat Papst Johannes Paul II. in einem historisch einzigartigen Gottesdienst im Berliner Olympiastadion den Priester ➚Bernhard Lichtenberg
seliggesprochen und seinen Sterbetag zum Gedenktag bestimmt.

Zum 25jährigen Jahrestag der Seligsprechung findet am Mittwoch,
den 23. Juni 2021, um 18 Uhr, in der Gedenk- und Wallfahrtskirche
Maria Regina Martyrum ein Dankgottesdienst mit Erzbischof Heiner Koch,
Bischof Wolfgang Ipolt und Weihbischof Matthias Heinrich statt.

»Wir danken Dir, dass Bernhard Lichtenberg unter uns Dein Priester sein durfte. [...]
Mehr lesen ...

Wiederöffnung des Benutzersaals

Das Diözesanarchiv Berlin ermöglicht ab 20. April 2021 wieder die persönliche Benutzung zu den üblichen ‎Öffnungszeiten.

Behördlichen Vorgaben gemäß ist die Archivbenutzung zur Zeit an folgende Voraussetzungen gebunden:‎

Erforderlich sind eine Terminvereinbarung (Anfragen richten Sie bitte an info@dioezesanarchiv-berlin.de) und die Vorlage eines negativen Corona-Schnelltests oder eines Nachweises über eine seit mindestens 14 Tagen abgeschlossene Corona-Schutzimpfung. Die nächstgelegene Teststelle (ohne Terminzwang) befindet sich im Ostbahnhof (Ausgang Koppenstraße). Genesene, die in den letzten 6 Monaten nachweislich eine Corona-Infektion überstanden haben und deren PCR-Test danach mindesterns 28 Tage zurückliegt, benötigen keinen Test.

Im Kirchlichen Archivzentrum Berlin besteht für Benutzerinnen und Benutzer Maskierungs­pflicht. [...]
Mehr lesen ...