Auswahlbibliographie zum Diözesanarchiv Berlin

 

  • Handbuch des Bistums Breslau und seines Delegaturbezirks für das Jahr 1927, 108.
  • Leo Jablonski, Geschichte des fürstbischöflichen Delegaturbezirkes Brandenburg und Pommern, Bd. I, Breslau 1929, v. a. XXIII u. LIX.
  • Mitteilungsblatt der preußischen Archivverwaltung 1939, 15 f.
  • Aktensammlung: Das Bistum Berlin unter dem Nationalsozialismus, in: Amtsblatt des Bischöflichen Ordinariats Berlin 18 (1946), 46 f.
  • [Bernhard Schwerdtfeger,] Konrad Kardinal von Preysing, Bischof von Berlin. Zur Voll­endung seines 70. Lebensjahres, Berlin 1950, 115.
  • Johannes Kaps (Bearb.), Handbuch über die katholischen Kirchenbücher in der Ostdeutschen Kirchenprovinz östlich der Oder und Neiße und dem Bistum Danzig, München 1962. [Der Ver­wahrungs­ort BHA ist durch Bischöfliches Zentralarchiv Regensburg zu ersetzen!]
  • Dietrich Graf v. Merveldt, Verordnungen und Richtlinien zum Archivwesen der katholischen Kirche in der Bundesrepublik Deutschland von ca. 1953 bis Ende 1965, in: Der Archivar 20 (1967), 437–454, hier 439.
  • Amtsblatt des Bischöflichen Ordinariats Berlin 42 (1970), 23: Geistlicher Rat Dr. Johannes Allen­dorff wurde m. W. v. 20. 3. 1970 mit der Einrichtung und Betreuung eines Diözesanarchivs in West-Berlin beauftragt. Gleich­zeitig wurde ihm der Titel Bischöflicher Archivar verliehen.
  • Instructio Secreta continere de secreto pontificio [4. Februar 1974], in: Acta Apostolicae Sedis 66 (1974), 89–92.
  • Joseph Listl, Zur Auskunfts- und Beurkundungspflicht aus Kirchenbüchern, in: Archiv für katholisches Kirchenrecht 143 (1974), 101–112.
  • Archive. Archive im deutschsprachigen Raum, Bd. I: A–N, Berlin–New York ²1974, 80 f.
  • Führer durch die Bistumsarchive der katholischen Kirche in der Bundesrepublik Deutschland und in West-Berlin, München–Zürich 1977, 37 f.
  • Schicksale deutscher Baudenkmale im zweiten Weltkrieg. Eine Dokumentation der Schäden und Totalverluste auf dem Gebiet der Deutschen Demokratischen Republik. Hrsg. v. Götz Eckhardt, Bd. 1, Berlin 1978, 51.
  • Werner Burkhart, Johannes Allendorff †, in: Der Archivar 32 (1979), 421 f.
  • Amtsblatt des Bischöflichen Ordinariats Berlin 52 (1980), 84: Pfarrer i. R. Geistlicher Rat Heribert Rosal wurde m. W. v. 1. September 1980 zum Bischöflichen Archivar ernannt. Gleich­zeitig wurde ihm die Leitung der Arbeitsstelle des Archivs des Bistums Berlin im Ostteil der Diözese über­tragen.
  • Amtsblatt des Bischöflichen Ordinariats Berlin 53 (1981), 10: Pfarrer i. R. Johannes Piotrowski wurde m. W. v. 1. Oktober 1980 zum Bischöflichen Archivar ernannt. Gleichzeitig wurde ihm die Leitung der Arbeitsstelle des Archivs des Bistums Berlin im Westteil der Diözese über­tragen.
  • Anordnung über die Sicherung und Nutzung der Archive der Katholischen Kirche vom 19. Sep­tem­ber 1988, Druck: Amtsblatt des Bischöflichen Ordinariats Berlin 61 (1989), 9–11.
  • [Georg v. Glowczewski / Dieter Hanky,] Mosaiksteinchen gesammelt. Einweihung des Diözesan­archivs in Tempelhof, in: Petrusblatt, Nr. 12, 25. März 1990.
  • Führer durch die Bistumsarchive der katholischen Kirche in Deutschland, Siegburg ²1991, 79–81 u. 207 f.
  • Gotthard Klein, Diözesanarchiv Berlin, in: Der Archivar 45 (1992), 367 f.
  • Benutzungsordnung für das Diözesanarchiv Berlin (BODAB) vom 1. März 1992, Druck: Amtsblatt des Bischöflichen Ordinariats Berlin 64 (1992), 47.
  • Grundsätze zur Nutzung gesperrten kirchlichen Schrift- und Dokumentationsgutes aufgrund von Sondergenehmigungen vom 23. August 1993, Druck: ebd. 65 (1993), 111 f.
  • Gotthard Klein, 25 Jahre Diözesanarchiv Berlin. Eine Zwischenbilanz, in: WJ N.F. 2 = 32/33 (1993), 157–175.
  • [Werner Kerkloh,] Gedächtnis der Verwaltung und Tresor der Kirchengeschichte. Kardinal Ster­zinsky weihte neue Räume des Diözesanarchivs in der Tempelhofer Götzstraße, in: Katho­lische Kirchen­zeitung für das Erzbistum Berlin, Nr. 40, 1. Oktober 1995.
  • Gebührenordnung für die Nutzung der Archive der Katholischen Kirche im Erzbistum Berlin vom 16. Januar 1996, Druck: Amtsblatt des Erzbischöflichen Ordinariats Berlin 68 (1996), 17; Neu­fas­sung: ebd. 73 (2001), 98.
    § 1 – Gebührenhöhe – findet seit 2005 keine Anwendung mehr. Statt dessen gilt bis auf weiteres die jeweilige Gebührentafel des Kirchlichen Archivzentrums Berlin; Verfügung vom 17. Mai 2005; Druck: ebd. 77 (2005), 54.
  • Wolfgang Eger, Verzeichnis der Militärkirchenbücher in der Bundesrepublik Deutschland (… Röm.-Kath. Kirche), Neustadt a. d. Aisch 1996 [Verwahrungsort der (ebd., S. 1) dem Diözesan­archiv Berlin zugeschriebenen Kirchen­bücher ist seit 2001 das Archiv des Katho­lischen Militär­bischofs].
  • Peter Funk, Optimierung des bestehenden EDV-gestützten Bildarchivs im Diözesanarchiv Berlin. Zulassungsarbeit, Fachhochschule Potsdam 1996.
  • Päpstliche Kommission für die Kulturgüter der Kirche, Rundschreiben: Die pastorale Funktion der kirchlichen Archive, 2. Februar 1997, Vatikanstadt 1997.
  • Diözesanarchiv öffnet erstmals seinen Tresor der Kirchengeschichte, in: Katho­lische Kirchen­zeitung für das Erzbistum Berlin, Nr. 39, 27. September 1998.
  • Führung durchs Bistums-Archiv. Kirche beteiligt sich am Tag der Zeitgeschichte. In: Der Tagesspiegel, Nr. 16475, 2. Oktober 1998.
  • Esther Brown, … und auch auch ein letzter Gruß von Honecker. Kranzschleifen, Totenmasken, ungewöhnliche Meßkelche – im Diözesanarchiv Berlin gibt es mehr als verstaubte Akten, in: Katholische Kirchen­zeitung für das Erzbistum Berlin, Nr. 48, 29. November 1998.
  • Bernd Schäfer, Die Archivüberlieferung der katholischen Kirche in der DDR, in: Materialien der Enquête-Kommission Überwindung der Folgen der SED-Diktatur im Prozeß der deutschen Ein­heit (13. Wahl­periode des Deutschen Bundes­tages), Bd. 6, Baden-Baden 1999, 1046–1079.
  • Reimund Haas, Dr. Bernhard Stasiewski (1905–1995) und die Anfänge der Pfarrarchiv­pflege im Bistum Berlin (1936/7), in: Im Gedächtnis der Kirche neu erwachen. Studien zur Geschichte des Christentums in Mittel- und Osteuropa. Festgabe für Gabriel Adri´nyi zum 65. Geburtstag. Hrsg. v. Reimund Haas u.a., Köln – Weimar – Wien 2000, 39–55. ( PDF-Datei)
  • Bernd Schäfer / Henning Hoff / Ulrich Mählert, The GDR in German Archives. A Guide to Primary Sources and Research Institutions, Washington D. C. 2002, 61.
  • Paul Mai, Die katholischen Ostkirchen­bücher. Eine archivalische Odyssee durch 60 Jahre, in: Archiv für Familien­forschung 6 (2002), 83–94.
  • J. Mayerhofer / A. Keseberg / M. Aicher, Verzeichnis der an polnische Diözesen über­gegebenen Kirchenbücher, in: ebd., 95–156.
  • Provinzkonferenz für die kirchlichen Archive in der Kirchenprovinz Berlin – Geschäftsordnung vom 18. Oktober 2002, in: Amtsblatt des Erzbistums Berlin 74 (2002), 104.
  • Berliner Archive. Bearb. v. Werner Breuning u.a., Berlin 52003, 52–54.
  • Cornelia Schaffeld, Von Akten unterm Klosterdach. Mitarbeiter des Diözesanarchivs haben jetzt allerhand zu tun, in: Katholische SonntagsZeitung für das Erzbistum Berlin, Nr. 15, 13. April 2003.
  • Michael Albrecht, Kirchliche Archive bald unter einem Dach, in: Berliner Morgenpost, Nr. 262, 24. September 2004.
  • Bundesweit erstmals Archive der Kirchen unter einem Dach, in: KNA. Regionaldienst Nordost, Nr. 3, 11. Januar 2005.
  • Henson Stehling, Wir wollen die Fülle des kirchlichen Lebens abbilden. Nachgefragt bei Gotthard Klein, Leiter des Diözesan­archivs, in: Katholische SonntagsZeitung für das Erzbistum Berlin, Nr. 32, 13./14. August 2005.
  • Gotthard Klein, Johannes Piotrowski †, in: Der Archivar 59 (2006), 400 f. [überarb. Fassung, in: Jahrbuch für das Erzbistum Berlin 2007,113–116 (Corrigendum auf Seite 115: χαρτοφύλαξ)].
  • Subsidiäre Beratung durch das Diözesanarchiv Berlin bei Aufräumungs­arbeiten in den Archiven der Seelsorgestellen und Seelsorgs­bezirke im Erzbistum Berlin, in: Amtsblatt des Erzbistums Berlin 80 (2008), 77–79.
  • Gotthard Klein, Heribert Rosal †, in: Archivar 62 (2009), 325 f. [überarb. Fassung, in: Jahrbuch für das Erzbistum Berlin 2010, 117–120].
  • Verwendung von alterungs­beständigem Papier, in: Amtsblatt des Erzbistums Berlin 81 (2009), 113 f.: Alle aktenführenden Stellen des Erzbistums Berlin werden daran erinnert, für rechtserhebliche Vor­gänge kein Recycling-Papier, sondern nur alterungs­beständiges Papier (gemäß ISO 9706) zu ver­wen­den, um die Dauerhaftigkeit der Überlieferung und späteres Umkopieren zu vermeiden. Bei mehrseitigen Texten sind nach Möglichkeit Vor- und Rückseite zu beschriften.
  • Inkraftsetzung der Anordnung über die Sicherung und Nutzung der Archive der katholischen Kirche vom 1. Januar 2014, in: ebd. 86 (2014), 15.
  • Inkraftsetzung der Benutzungs­ordnung für das Diözesanarchiv Berlin vom 1. Januar 2014, in: ebd.
  • Gesetz zur Änderung der Anordnung über die Sicherung und Nutzung der Archive der katholischen Kirche vom 25. August 2015, in: ebd. 87 (2015), 60 f.
  • Anordnung über die Sicherung und Nutzung der Archive der Institute des geweihten Lebens (Ordens­institute, Säkular­institute) und der Gesellschaften des aposto­lischen Lebens in der Katholischen Kirche der Bundes­republik Deutschland (Kirchliche Archiv­ordnung – Orden, KAO-O) vom 2. Juni 2014. Text und Kommentar. Bearb. v. Clemens Brodkorb / Susanne Kaup / Stephan Haering, München 2015.