1968

Auswahlbibliographie zum sel. Bernhard Lichtenberg

Bearbeitet von Gotthard Klein


1968

Monographien und Periodica

  • Amtliche Mitteilungen des Bischöflichen Ordinariates 108 Berlin [masch. vervielf.].
    Nr. 6. 1. Juni 1968. S. 2.
    Nr. 10. 3. Oktober 1968. S. 8.
  • Gerhart Binder: Irrtum und Widerstand. Die deutschen Katholiken in der Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus. München 1968. S. 75, 331, 425.
  • Alfons Erb: Bernhard Lichtenberg. Dompropst von St. Hedwig zu Berlin. 5. Aufl. [24.–26. Tsd.]. Berlin: Morus, 1968. 142 S. : Ill.
  • Heinrich Fink (Hrsg.): Stärker als die Angst. Den sechs Millionen, die keinen Retter fanden. Berlin 1968. S. 45, 154–156.
  • Freiburger Rundbrief. Beiträge zur Freundschaft zwischen dem Alten und dem Neuen Gottesvolk im Geiste beider Testamente 20 (1968). Nr. 73/76: Dezember 1968. S. 132 f., 135.
  • Konrad Jule Hammer: Unruhe ist die erste Bürgerpflicht. Hrsg.: Der Senator für Familie, Jugend und Sport. Berlin 1968. [S. 38 f.].
  • [Franciscus] Hanus von Berg: Verborgene Saat. Kämpfer der Freiheit. Köln 1968. S. 50, 113, 190, 284, 349.
  • Nora Levin: The Holocaust. The destruction of European jewry 1933–1945. New York [1968]. S. 504.
  • Otto Ogiermann: Bis zum letzten Atemzug. Der Prozeß gegen Bernhard Lichtenberg. Leipzig: Benno, [1968]. 296 S. : Ill.
  • Bertram Otto: 100 Jahre Nacht und Tag. Geschichte des deutschen Katholizismus zwischen 1868 und 1968. Bonn 1968. S. 261–263.
  • Bernhard Stasiewski (Bearb.): Akten deutscher Bischöfe über die Lage der Kirche 1933–1945. I: 1933–1934. Mainz 1968 (Veröffentlichungen der Kommission für Zeitgeschichte. Reihe A: Quellen; Bd. 5). S. 42. Anm. 3.
  • Hugo Stehkämper (Bearb.): Der Nachlaß des Reichskanzlers Wilhelm Marx. Köln 1968 u. 1997 (Mitteilungen aus dem Stadtarchiv von Köln; H. 52–56).
    Teil I, S. 307.
    Teil II, S. 346, 434.
    Teil III, S. 71 f.
    Teil IV, S. 46, 57.
    Teil V. Bearb. v. Mechtild Wilkes, S. 392.
  • Tag des Herrn 18 (1968). Nr. 43/44. S. 170, 174, 176.
  • Zum Gedächtnis der verstorbenen Priester im Bistum Berlin. Berlin: Morus, 1968. S. 35.
  • Artikel

  • Am 5. November begingen zahlreiche Gläubige […]. In: Petrusblatt. Nr. 47. 24. November 1968. S. 7 : Ill.
  • Bischöfe Preysing und Weskamm in St. Hedwig beigesetzt. Überführung der sterblichen Überreste – Sarkophage in der Ost-Berliner Kathedrale. In: KNA. Nr. 42. 19. Februar 1968 (KNA – 68/II/244. )
  • Bischofsgräber in der St. Hedwigskathedrale eingesegnet. In: St. Hedwigsblatt. Nr. 18. 5. Mai 1968. [S. 5] : Ill.
  • Ilse Bongardt: Der Glaube als tragende Kraft. Aus dem künstlerischen Schaffen von Unionsfreund Meinolf Splett [Lichtenberg-Gemälde i.A. d. CDU-Hauptvorstandes]. In: Neue Zeit. Nr. 227. 25. September 1968. S. 4 : Ill.
  • Die Kirche St. Bernhard in Tegel-Süd ist vom ersten Seelsorger der Gemeinde, Pfarrer Franz Müller, zur Lichtenberg-Gedenkkirche gestaltet worden. […]. In: Petrusblatt. Nr. 44. 3. November 1968. S. 1 : Ill.
  • Dompropst Bernhard Lichtenberg. Der Heimgang … vor 25 Jahren. In: Quatember-Ruf des Päpstlichen Werkes für geistliche Berufe im Bistum Berlin. Herbst 1968. [S. 2].
  • Dompropst Dr. Wolfgang Haendly eröffnete am vergangenen Dienstag, am 25. Todestag des Berliner Blutzeugen Bernhard Lichtenberg, in der Offenen Tür Berlin, Berlin 30, Rankestraße 5/6, eine kleine Gedenkausstellung. […]. In: Petrusblatt. Nr. 45. 10. November 1968. S. 12.
  • G.: Gegen Krieg und Faschismus. Ehrung für Dompropst Bernhard Lichtenberg. In: Neue Zeit. Nr. 134. 8. Juni 1968. S. 5 : Ill..
  • Gebetserhörungen durch Dompropst Lichtenberg. In: Quatember-Ruf des Päpstlichen Werkes für geistliche Berufe im Bistum Berlin. Advent 1968. [S. 2].
  • Gedenkgottesdienst. In: Petrusblatt. Nr. 44. 3. November 1968. S. 7.
  • Gedenkgottesdienst für Dompropst Lichtenberg. In: St. Hedwigsblatt. Nr. 43. 27. Oktober 1968. [S. 6].
  • Gedenkgottesdienste in Ost und West. Wort des Kardinals zum 25. Todestag Bernhard Lichtenbergs. In: Petrusblatt. Nr. 45. 10. November 1968. S. 9.
  • Karl Grobbel: Bernhard Lichtenberg. In: Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 16 (1968). S. 393.
  • Karl Grobbel: Dompropst Bernhard Lichtenberg. Zu seinem 25. Todestag. In: Begegnung 8 (1968). S. 11.
  • gt.: Lichtenberg-Biographie überarbeitet. In: Petrusblatt. Nr. 44. 3. November 1968. S. 8.
  • Wolfgang Haendly: Erinnerungen an Bernhard Lichtenberg. In: Petrusblatt. Nr. 44. 3. November 1968. S. 5 : Ill.
  • H[ilde] H[errmann]: Dompropst Alois Piossek (1889–1953) Pioniergestalten des Berliner Bistums (XII). In: Petrusblatt. Nr. 33. 18. August 1968. S. 9.
  • H[ilde] H[errmann]: Erzpriester Surma (1879–1936). Pioniergestalten des Berliner Bistums (X). In: Petrusblatt. Nr. 30. 28. Juli 1968. S. 6.
  • H[ilde] H[errmann]: Pfarrer Nikolaus Kuborn 1894–1922. Pioniergestalten des Berliner Bistums (V). In: Petrusblatt. Nr. 13. 31. März 1968. S. 5.
  • P. [Walter] Hruza: In Rom liegen 10000 Anträge vor. In: Petrusblatt. Nr. 44. 3. November 1968. S. 5.
  • Letzter Brief [Bernhard Lichtenbergs] aus dem Gefängnis. In: Petrusblatt. Nr. 44. 3. November 1968. S. 6.
  • G[ertrud] L[uckner]: [Rezension von] Alfons Erb: Bernhard Lichtenberg […]. In: Freiburger Rundbrief 20 (1968). Nr. 73/76. S. 132 f.
  • Christel Meinke: Zur 25. Wiederkehr des Todestages († 5.11.1943) von Dompropst Bernhard Lichtenberg. In: Der katholische Gedanke 24 (1968). S. 4.
  • Neues im Bistum. Am 5. November jährt sich zum 25. Male der Todestag von Dompropst Bernhard Lichtenberg. In: Petrusblatt. Nr. 44. 3. November 1968. S. 7.
  • Neues im Bistum. Eine dokumentarische Gedenkausstellung aus Anlaß des 25jährigen Todestages des Berliner Blutzeugen Dompropst Bernhard Lichtenberg […] in der Offenen Tür Berlin […]. In: Petrusblatt. Nr. 43. 27. Oktober 1968. S. 9.
  • G. Pf.: Zeuge der Menschenwürde. Gedenkausstellung Bernhard Lichtenberg. In: Der Tagesspiegel. Nr. 7041. 6. November 1968. S. 9.
  • Pfarrer Lichtenberg auf Kollektenreise. In: Petruskalender [19]69 [1968]. S. 92 f.
  • Spandauer Schulprojekt [Bernhard-Lichtenberg-Schule]. In: Petrusblatt. Nr. 22. 2. Juni 1968. S. 5 : Ill.
  • Vor 25 Jahren starb Dompropst Bernhard Lichtenberg. In: Der katholische Gedanke 24 (1968). S. 6.
  • Vor 25 Jahren starb Dompropst Bernhard Lichtenberg. In: Petrusblatt. Nr. 44. 3. November 1968. S. 6 : Ill.
  • Wie verläuft ein Seligsprechungsprozeß? In: Der katholische Gedanke 24 (1968). S. 4.
  • Wie verläuft ein Seligsprechungsprozeß? In: Petrusblatt. Nr. 44. 3. November 1968. S. 5.
  • [Zehntausend] 10000 Anträge auf Seligsprechung in Rom. Vize-Postulator Bernhard Lichtensteins[sic] spricht von Gebetserhörungen im In- und Ausland. In: KNA. Nr. 255. 31. Oktober 1968 (KNA – 68/X/Bln).
  • Zeuge für Wahrheit und Gerechtigkeit. Gedenkgottesdienst für Dompropst Lichtenberg in der St. Hedwigskathedrale [Auszüge aus der Predigt von Weihbischof Heinrich Theissing. Grußwort von Kardinal Alfred Bengsch aus Japan]. In: St. Hedwigsblatt. Nr. 46. 17. November 1968. [S. 1 u. 8: Ill.].
  • Ausstellung

  • Gedenkausstellung in der Offenen Tür Berlin: 5. November 1968 ff. *
  •